Christian Buske

Christian Buske

Ich lebe und arbeite in Schleswig-Holstein. Die täglichen negativen Schlagzeilen im Weltgeschehen und die literarische Umsetzung in Endzeitdramen und Dystopien veranlassten mich, einen Gegenentwurf zu entwickeln. Wie kann eine Welt aussehen, in der die grundlegenden Probleme der Menschheit wie Krieg, Hunger und Umweltzerstörung gelöst und ihr dauerhaftes Überleben auf der Erde gesichert wäre?

Zukunftsromane – ein Spiegel der Zeit?

Was uns Geschichten über unsere Haltung der Zukunft gegenüber verraten Solange es Menschen gibt, lebt in uns die Sehnsucht nach einer besseren Welt, in der die Sorgen und Nöte der Gegenwart überwunden werden und alle Menschen frei und gleich leben…

Leipzig – ich komme!

Der Countdown für die nächste Leipziger Buchmesse läuft. Jetzt bin auch ich vorbereitet: Die Leseproben für mein Buch sind da. Ich freue mich auf spannende Tage mit vielen Gesprächen und eine rege Diskussion auf der Leipziger Autor*innenrunde 2024. Nur noch…

In 80 Jahren in die neue Welt

Schon mein Leben lang beschäftige ich mich mit der Frage, wie eine gute Zukunft aussehen könnte. Hieraus ist nun meine Utopie „ANNINARRA – die Zukunft als Möglichkeit“ geworden. In dem Video beschreibe ich, wie ich dazu gekommen bin. Wollen Sie…

Wegweiser der Zukunft: Die Sprache der Kunst

Neue Entwicklungen wie die Zukunft als Möglichkeit werden häufig als Erstes in Kunst und Kultur sichtbar, denn nur hier kann das Neue in unserer Welt in all seinen Schattierungen und Nuancen ganzheitlich für alle begreifbar gemacht werden. Bitte informieren Sie…